Daniela Vaas (Verdrahtung), seit 2015 bei Softing

Wie bist du zu Softing gekommen?
Ich habe schon in verschiedensten Berufen gearbeitet, vom Verkauf bis zur Fertigung. Damals habe ich mich auf eine Printanzeige beworben, wurde eingeladen und kurz darauf von meinen neuen Kollegen sehr herzlich willkommen geheißen.

 

Wenn wir gerade bei deinen Kollegen sind, wie würdest du den Umgang miteinander beschreiben?
Ich fühle mich hier sehr wohl. Hier wird nicht gebrüllt, alle sind sehr hilfsbereit und achten aufeinander, dass keine Fehler passieren.

Was ist deine Hauptaufgabe?
Ich erhalte Schaltpläne, nach denen ich die Kabel auf Frontplatten löte. Besonders gefällt mir, dass kaum ein Gerät dem anderen gleicht.

Was ist der größte Vorteil für dich hier zu arbeiten?
Ich arbeite 20 Stunden die Woche und kann diese, je nachdem was sonst noch bei mir ansteht, sehr flexibel verteilen.

Was würdest du jemanden empfehlen, wenn er sich für die Arbeit bei euch interessiert!
Ich würde sagen, einfach vorbeikommen, ein paar Stunden mitlaufen und sich selbst einen Eindruck machen, was wir machen und wie die Leute hier so sind.

Dein Satz zum Abschluss.
Ich möchte hier gerne bis zu meiner Rente bleiben.

x
Ariane Bartl

Segment Automotive
089 / 456 56-217

 

Birgit Lichtner

Segment Industrial
089 / 456 56-242

 

Sophia Frank

Segment IT Networks
089 / 456 56-319

 

«

Wir verwenden Cookies. Mit der weiteren Nutzung unserer Seite stimmen Sie dem zu. Details und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.